Erfolgreiche Teilnahme bei der 1. Crossboccia-Schulmeisterschaft

24 . Juni 2015

Am Freitag, den 19.06.2015, starteten insgesamt 6 Teams der Erich-Fried-Gesamtschule bei der Ersten Wuppertaler Schulmeisterschaft im Crossboccia. Insgesamt kämpften 50 Mannschaften aus 15 Schulen um die Preise und Preisgelder in drei Altersklassen.

Im Doppeljahrgang 5/6 wurde die EFG von den Moskitos aus dem 5. Jahrgang und den Black Rider aus dem 6. Jahrgang vertreten. Beide Teams lieferten ihren Gegnern spannende Kämpfe und konnten so manchen Punkt auch für sich selbst verbuchen. Leider sprangen am Ende nur der 20. (Moskitos) und der 14. Platz (Black Rider) heraus, da es häufiger die Gegner waren, die die entscheidenden Punkte erzielten. Dennoch hat es ihnen viel Spaß gemacht, was auch die Aussagen im Video der Westdeutschen Zeitung belegen.

Im Doppeljahrgang 9/10 trat für die EFG das EFG Boccia Team an. Hochmotiviert ging es in die Wettkämpfe und man hatte sich auch einige Chancen auf das Erreichen des Viertelfinales ausgerechnet. Am Ende schrammten sie knapp am Ziel vorbei und es sprang ein guter 11. Platz dabei heraus. Sicher wird das Team auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und mit frischer Energie durchstarten.

Im Doppeljahrgang 7/8 stellte die EFG drei Team: Die Kicker, Hyper Beast und Boccia Bayern. Hier zeichnete sich schon früh ab, dass etwas Großes bevorstand. Alle drei Teams kamen sehr gut in ihre Spiele und gewannen fast alle Begegnungen in der Vorrunde. Den Einzug ins Viertelfinale verpassten die Kicker nur ganz knapp – Platz 9. Die beiden anderen Teams wollten nun das Halbfinale erreichen. Leider kam es aber zur denkbar ungünstigsten Auslosung – ein Duelle der EFG-Teams untereinander. Das Spiel entschied schließlich das Team Hyper Beast knapp für sich, nachdem die Boccia Bayern lange Zeit geführt hatten. Im Halbfinale wartete die Illuminder auf Hyper Beast. Aber alles lief gut und der Einzug ins Finale war geschafft. Im Finale musste Hyper Beast sich schließlich doch geschlagen geben und der Titel ging an die Illuminesen. Hyper Beast sind nun die Vize-Meister und werden auch im nächsten Jahr wieder angreifen, dann aber in der höheren Altersklasse, denn alle vier Hyper Beasts stammen aus dem 8. Jahrgang.

Video der WZ:

http://bcove.me/0pwz5rhz

Artikel aus der WZ:

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/teams-kaempfen-um-den-titel-1.1958410

Fotostrecke der WZ:

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/black-mambas-illuminesen-und-die-crossen-ritter-gewinnen-crossboccia-meisterschaft-1.1957865

Zurück Weiter