Fächerangebot

Fächerangebot/ Aufgabenfelder

Die Unterrichtsfächer in der gymnasialen Oberstufe werden drei sogenannten Aufgabenfeldern zugeordnet: Dem sprachlich-literarisch-künstlerischen, dem gesellschaftswissenschaftlichen und dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeld.

Ein Fach aus jedem Aufgabenfeld müssen die Schülerinnen und Schüler durchgehend bis zur Abiturprüfung belegen. Kein Aufgabenfeld kann abgewählt oder zugunsten eines anderen ausgetauscht werden.

Durch diese Regelung wird eine gemeinsame Grundbildung aller Schülerinnen und Schüler gewährleistet.

Das Angebot der Erich-Fried-Gesamtschule umfasst folgende Fächer:

Aufgabenfeld I: sprachlich-literarisch-künstlerisch
Deutsch Englisch Spanisch Französisch
Latein Kunst Musik Literatur

 

Aufgabenfeld II: gesellschaftswissenschaftlich
Geschichte Sozialwissenschaften Erdkunde

 

Aufgabenfeld III: mathematisch-naturwissenschaftlich
Mathematik Biologie Chemie Physik

Die Fächer Religionslehre/Philosophie und Sport, die ebenso belegt werden müssen, gehören keinem der drei Aufgabenfelder an.

Außerdem können in der Jahrgangsstufe 11 Vertiefungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und in den Jahrgangsstufen 12 und 13 Projektkurse belegt werden.

Fremdsprachliche Pflichtbedingungen

Für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife müssen alle Schülerinnen und Schüler gemäß der Prüfungsordnung der gymnasialen

Oberstufe das Erlernen von zwei Fremdsprachen nachweisen.

Die Belegung der zweiten Fremdsprache kann in der Sekundarstufe I oder in der Sekundarstufe II erfolgen.

Eine der beiden Fremdsprachen muss in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 durchgängig belegt werden.

  1. 1. Fremdsprache:

    Jahrgangsstufen

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    12

    13

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Englisch

     

     

     

    2. Fremdsprache:

    Jahrgangsstufen

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    12

    13

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Französisch

     

     

     

     

    Latein

     

     

     

     

     

     

    Spanisch

     

     

     

     

     

     

     

     

    Spanisch

     

Schülerinnen und Schüler, die in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 Spanisch durchgehend belegen (als neueinsetzende 2. Fremdsprache oder als 3. Fremdsprache), können Englisch am Ende der Jahrgangsstufe 11 abwählen.

Schülerinnen und Schüler, die zusätzlich das Latinum erwerben wollen, müssen Latein noch bis zum Ende der Jahrgangsstufe 11 belegen.

Erweitertes Fremdsprachenangebot

Alle Schülerinnen und Schüler haben die Wahl, ob sie in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 durchgehend zwei Naturwissenschaften oder zwei Fremdsprachen belegen.

Wer sich dafür entscheidet, zwei Fremdsprachen zu belegen, hat in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 durchgehend zwei Fächer aus der Gruppe „Englisch, Spanisch, Französisch“.

Folgende Belegungsmöglichkeiten kommen damit an der Erich-Fried-Gesamtschule für die Jahrgangsstufen 11 bis 13 in Betracht:

Fremdsprachenmöglichkeiten

'