Direkt zum Inhalt

Sekundarstufe II

Informationsbroschüre zur gymnasialen Oberstufe

 Hier finden Sie unsere Informationsbroschüre zu unserer gymnasialen Oberstufe.

Die Struktur der gymnasialen Oberstufe

Aufgabenfelder und Fächerangebote

Die Unterrichtsfächer in der gymnasialen Oberstufe werden drei sogenannten Aufgabenfeldern zugeordnet: Dem sprachlich-literarisch-künstlerischen, dem gesellschafswissenschaftlichen und dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeld. 

Ein Fach aus jedem Aufgabenfeld müssen die Schülerinnen und Schüler durchgehend bis zur Abiturprüfung belegen. Kein Aufgabenfeld kann abgewählt oder zugunsten eines anderen ausgetauscht werden.

Durch diese Regelung wird eine gemeinsame Grundbildung aller Schülerinnen und Schüler gewährleistet.

Das Angebot der Erich-Fried-Gesamtschule umfasst folgende Fächer:

Aufgabenfeld I:

sprachlich-literarisch-künstlerisch

Deutsch

Englisch

Spanisch

Französisch

Latein

Kunst

Musik

Literatur

 

Aufgabenfeld II:

gesellschaftswissenschaftlich

Geschichte

Sozialwissenschaften

Geographie

 

Aufgabenfeld III:

mathematisch-naturwissenschaftlich

Mathematik

            Biologie                        Chemie

Physik

 

 

Die Fächer Religionslehre/Philosophie und Sport, die ebenso belegt werden müssen, gehören keinem der drei Aufgabenfelder an. 

Außerdem können in der Jahrgangsstufe 11 Vertiefungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und in den Jahrgangsstufen 12 und 13 Projektkurse belegt werden.

 

Leistungskursangebot in der gymnasialen Oberstufe

Am Ende der Jahrgangsstufe 11 wählt jeder Schüler bzw. jede Schülerin zwei Leistungskurse.

Mit der Wahl dieser beiden Leistungskurse haben die Schülerinnen u. Schüler die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte innerhalb ihrer Schullaufbahn zu setzen.

An der Erich-Fried-Gesamtschule gibt es ein festes Leistungskursangebot; dadurch erhält unsere Oberstufe ein eigenständiges Profil.

Leistungskurse werden in den Fächern 

Mathematik, Englisch, Deutsch, Biologie,

Kunst, Erdkunde, Geschichte, Sozial-

wissenschaften und Sport angeboten.

In den letzten Jahren hatten wir jeweils ca. 110 Schüler*innen zu Beginn der Jahrgangsstufe 12, so dass wir in diesen Jahrgängen 11 Leistungskurse einrichten konnten.

Jeweils 5 bis 6 Leistungskurse werden zu einem LK-Block zusammengefasst und finden zeitgleich statt.

Ein mögliches LK-Angebot der Erich-Fried-Gesamtschule ist exemplarisch in der nachfolgenden Tabelle dargestellt:

Block 1

M

E

E

D

D

Block 2

Ek

Sw

Ge

Bi

Ku

Sp

Jeder Schüler bzw. jede Schülerin wählt einen Leistungskurs aus Block 1 und einen Leistungskurs aus Block 2.

Insgesamt ergeben sich somit 18 verschiede LK-Kombinationen.